Baum der Lüste


Baum der Lüste

Auf Lager
innerhalb 3 bis 5 Tagen lieferbar

750,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Baum der Lüste
Rudolf Hausner

Lithographie in Farben. 

Auflage 280 Exemplare, nummeriert und handsigniert.

Gedruckt bei Matthieu in Dielsdorf / Schweiz.

Auf Sirius-Karton, Papierformat 60 x 75,5 cm. 

 


Rudolf Hausner

Wien 1914 – 1995.

1931 – 1936 Studiuman der Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1936 Ateliereröffnung.

1946 Gründung der surrealistische Gruppe im österreichischen Art-Club zusammem mit Edgar Jené, Ernst Fuchs, Wolfgang Hutter und Fritz Janschka.

1959 Gründung der Wiener Schule des Phantastischen Realismus.

1965 Gastdozent, 1966 ordentlicher Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. 

1967 Burda-Preis für Malerei, München.

Ab 1968 Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Wien.

1969 Preis der Stadt Wien.

1970 Österreichischer Staatspreis für Malerei.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland:

1960 Guggenheim Museum, New York. 1963 Biennale São Paulo. 1979 Germanisches Museum, Nürnberg. 

1980 Künstlerhaus Wien. 1982 Gulbenkian Museum, 

1991 Museum für bildende Künste, Leipzig. 

weitere: Lissabon, Tokio, Japan 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Grafik, Rudolf Hausner, Categories